Variabler Weichkäfer (Cantharis livida)

Variable Weichkäfer sind von Mai bis August aktiv. Vor allen in Wiesen, an Waldrändern, auf Ruderalflächen und an Hecken. Ihre Flügel sind rotbraun oder grauschwarz und der Käfer ist zwischen 9 und 13 Millimeter lang. Mit ihren langen langen schwarzen, an der Basis roten, Fühlern sind es hübsche Tierchen. Im Garten ist bisher nur die dunkle Form unterwegs. Hier sitzen sie vor allem auf Blüten in der Wiese, von wo aus sie nach Beute Ausschau erhalten. Sie ernähren sich von Insekten.

Die Larven des Variablen Weichkäfer ernähren sich von Würmern und Schnecken. https://www.naturespot.org.uk/species/cantharis-livida

Familie: Weichkäfer (Cantharidae)

Auf den Fotos die dunkle Form des Variablen Weichkäfers.

Variabler Weichkäfer
Variabler Weichkäfer